Yoga für Dich

Stärkung

Eine gesunde Stärkung des Körpers und Geistes kann nur gemeinsam mit einer inneren Entspannung kommen. Solltest du zum Beispiel spüren, dass deine Haltung im Oberkörper häufig krumm ist, liegt das zunächst an Verspannungen im Brustkorb-Bereich, die sich durch Stress angesammelt haben.

So ist es ratsam, zunächst diese Verspannungen möglichst gut zu lösen, so dass sich der Brustkorb und die Atmung freier anfühlen. Erst nach und nach kann man einzelne Muskelpartien gezielt stärken, so dass die Haltung stabiler wird. Das wichtigste ist, dass der Körper nicht durch ständige Muskelanspannung konstant festgehalten wird, sondern dass die Wirbelsäule in ihrer natürlichen Position von der Erde und deinem Zentrum getragen wird. Erst dann fühlt sich eine "gerade" Haltung angenehm entspannt an und kann zu einer neuen Gewohnheit werden.

Eine Stärkung des gesamten Körpers beginnt deswegen immer von unten: mit den Beinen, dem Becken-Bereich und den Bauchmuskeln. So kann der Oberkörper entspannt getragen werden. Neue Energie kann fließen, und der Körper hat eine bessere Kondition, weil die Atmung nicht durch Anspannung im Oberkörper behindert wird.

In unseren Kursen wirst du eine langsam aufbauende Stärkung erfahren, die sich vor allem auf dein Zentrum konzentriert. Von dort wird der gesamte Körper mit Energie versorgt, die Durchblutung bis in alle Gelenke verstärkt, das Immunsystem verbessert und die inneren Organe gereinigt. So fühlt sich dein Körper nicht nur gestärkt an, sondern auch leicht, erholt und erfrischt.

Was unsere Yoga-Schüler sagen...
„Ich habe schon viele Yoga Arten ausprobiert. Das Tao-Yoga, dass bei Middendorf Yoga gelehrt wird, ist für mich das beste! Es ist inzwischen Bestandteil meines Leben geworden. Mit einfachen Übungen bekomme ich viel Energie und Entspannung. Der Unterschied zu vielen anderen Yogaschulen ist die persönliche Betreuung im Unterricht, die ich sehr wichtig finde.“ (Birgit, 55)
„Middendorf Yoga ist eine Insel in Neukölln. Die Atmosphäre ist sehr familiär und die Yoga-Lehrer sind super. Im Unterricht wird auch immer auf aktuelle Bedürfnisse eingegangen. Man bekommt auch viele Tipps entsprechend für zu Hause und es gibt Wochenend-Workshops für intensiveres Training. Sehr empfehlenswert.“ (Nicole, 38)
„Ich habe soeben diesen Kurs gemacht und er war ganz toll. Ich habe um 17 Uhr meinen Arbeitslaptop runtergefahren und hatte richtig schlechte Laune, weil ich nicht so richtig wusste, wie ich den Abend weiter verbringen soll. Um 17:30 habe ich mich dann für Yoga entschieden, mir ein Räucherstäbchen angemacht und es mir gemütlich gemacht. Die vielen Dehnungen waren genau das Richtige. Ich habe so viel gegähnt, da musste wohl einiges an stagnierender Energie raus. Den Tiger habe ich auch sehr gut geschafft . Bei der Energiemeditation war ich so tief in der Energie, dass vor Rührung eine Träne geweint habe, während ich die Energie wie in einem Gefäß in meinen Händen ganz nah vor meinem Gesicht hatte und sie sogar im Gesicht gespührt habe. Ich bin jetzt viel entspannter und besser gelaunt, als noch vor 2 Stunden. Danke dafür!“ (Karoline, 32)
„Guten Morgen, es geht mir prima nach dem Kurs, obwohl ich wenig geschlafen habe. Es hilft mir, zwischendurch immer mal wieder die kürzeren Sets zu machen. So lässt sich das Yoga super in den Alltag zu integrieren. Danke an Euch!“ (Sabine, 42)
„Es geht um viel mehr, als nur beweglicher zu werden bei Middendorf Yoga. Ich gehe zweimal die Woche zum Training und seitdem ich das so intensiv mache, kann ich viel schneller, viel tiefer entspannen - inzwischen gelingt das sogar während eines anstrengenden Arbeitstages. Man nimmt aus dem Training so viel mit in den Alltag. Der Körper dankt es und die Seele auch! Ich kann es nur empfehlen.“ (Stefanie, 37)
„Außergewöhnliche Art von Yoga, geeignet für diejenigen, die tiefer und bewusster ihre Entspannung und Energie bearbeiten möchten. Sowie ein besonderes Team und eine besondere Atmosphäre. Ich freue mich sehr darauf, dass ich dieses Team kennengelernt habe. Total empfehlenswert!“ (Lucia, 30)