Yoga für Dich

Inneres Wachstum

Yoga kann nicht nur deinen physischen, sondern auch deinen emotionalen Körper heilen.

Emotionen und Körper hängen sehr eng mit­einander zusammen. Wenn Emotionen nicht frei ausge­drückt werden, sondern im Körper gehalten werden, sammeln sie sich mit der Zeit an und beein­flussen die Körper­haltung, das Körper­gefühl, können Verspan­nungen hervorrufen, die Durch­blutung und den Energie­fluss blockieren, Organe belasten und Beschwerden verursachen.

Da praktisch alle Menschen in ihrem Leben nicht immer alle Emotionen ausdrücken, sondern auch unterdrücken, ist es immer wichtig, beim Yoga neben dem Körper auch emotionale Gewohn­heiten anzu­schauen, so dass sie sich mit der Zeit verändern können.

Viele unserer Übungen wirken sowohl auf körper­licher als auch auf emotionaler Ebene. Nur wenn beide Ebenen befreit werden, kann auch der Geist sich entspannen und neue Kraft schöpfen.

Genau darin liegen dann auch die wunder­samen Kräfte des Yoga, die manchmal jahrelange Beschwerden auflösen, weil sie gerade tiefe Ebenen von alten Blockaden befreit haben, was vorher nicht möglich war.

So kann sich ein neues Körper- und Selbst­gefühl einstellen. Du fühlst dich näher zu dir selbst, mit dir Selbst im Frieden, kannst freier atmen, kannst dein Leben mehr genießen, kannst tiefere Freude empfinden, hast mehr Lust, Dinge in deinem Leben zu ver­ändern, kannst mehr kreative Energie freisetzen und in Beziehungen mehr Nähe spüren.

Gerade um tiefere Blockaden zu lösen, bieten wir für fort­geschrittene Mitglieder Intensiv-Workshops am Wochen­ende an.

Was unsere Yoga-Schüler sagen...
„Dieses Yoga und dieses Team haben mir geholfen mein Leben zu verändern. Da es mir unglaublich schwer fiel mich zu entspannen geschweige denn mich tiefen zu entspannen, hatte ich viele körperliche Probleme. Angefangen von einem Reizmagen bis hin zu Problemen mit der Atmung. Durch den Yogaunterricht habe ich ein großes Stück Lebensqualität und Zufriedenheit wiedererhalten. Die für mich perfekte Mischung aus Anspannung und Entspannung stärkt nicht nur meinen Körper, sondern auch meine Seele. Der Einklang, der sich in mir einstellt, ist großartig. Ich mag mir es ohne nicht mehr vorstellen. Vielen Dank dafür :)“ (Sabrina, 36)
„Zufällig dieses Yoga vor ein paar Monaten entdeckt und schon nach der Probestunde (Einzelunterricht) gespürt, dass es passt. Nachdem ich die letzten Jahre in Berlin mehrere TaiChi/QiGong Kurse besucht habe, habe ich hier unerwartet gefunden, was ich mir gewünscht habe. Zu einem Zeitpunkt, als es gerade sehr nötig war, inmitten einer Krise, gesundheitlichen Beschwerden und einem sehr aus der Balance geratenen Zustand. Für mich hat es, in relativ kurzer Zeit durch intensives Training, viel bewirkt, mir sehr geholfen Vitalität zurückzugewinnen und ist mittlerweile eine große Bereicherung. Sehr aufmerksame und authentische Lehrer, individuelle Betreuung, entspannte und positive Atmosphäre. Individuell belegbare Kurse und einfach gestaltete Mitgliedschaft, meiner Erfahrung nach auch eine Seltenheit und ein weiteres Detail, in dem sich die klare Orientierung am Wohl der Mitglieder zeigt. Kann es nur empfehlen!“ (Alexander, 30)
„Die ausgewogene Mischung aus Dehn- und Entspannungsübungen in harmonischen Räumlichkeiten machen das Yoga für mich zu einer beständigen Energiequelle, die ich dank flexibler Kursbelegung optimal in meinen Alltag integrieren kann. Hier finde ich, individuell betreut, den Freiraum mich zu entfalten und Achtsamkeit und Dankbarkeit in meinem Leben Schritt für Schritt mehr Raum zu geben. Beglückend und bereichernd!“ (Melanie, 32)
„Einfach den Alltagsstress hinter sich lassen und neue Kraft tanken. Diese Form des Yogas und die liebevolle Unterstützung haben mir geholfen, mich auf mein Ziel zu fokussieren und mein Vorhaben umzusetzen. Die Übungen helfen mir, Alltagsproblemen mit mehr Gelassenheit zu begegnen.“ (Claudia, 34)
„Ich mache nun schon seit 4 Jahren Yoga im Middendorf-Studio und kann es wirklich nur wärmstens empfehlen. Tiefenentspannung pur, heilende Energie und unglaublich nette, einfühlsame und sympathische Lehrer. (Julia, 32)
„Das Yoga ist auf einzigartige Weise entspannend und ich gehe jedes Mal mit viel Energie aus der Stunde.“ (Anne, 35)
„Danke, dass ihr immer da seid mit so offenem und warmen Herzen!“ (Anika, 37)